Whitepaper

Vom ‚WOW zum ‚HOW‘: Agile Event Management

Download Whitepaper
DCP File

Best Industry Class – Automotive Part I

Mehr erfahren
Dossiers
Kontakt
Zurück
Locations

Trends und Entwicklungen aus der Location-Szene

Locations hosten eine Vielzahl von Events und sitzen daher an der Quelle, wenn es um aktuelle Trends und Entwicklungen geht. In diesem Artikel erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Event-Sharing, zur Festivalisierung von Events, zum Entertainment während eines Transports oder etwa zu den Themen Vitalität und veganem Food. 

Einige Trends & Entwicklungen im Überblick Nachhaltigkeit ist ein Trend, der immer häufiger genannt wird. Verantwortungsbewusstes Unternehmertum steht auf der Agenda der meisten großen Marken. Setzen Sie in Ihrer Veranstaltungsplanung also auf nachhaltige Eventlocations, nachhaltige Dienstleister und Partner, sowie nachhaltige Produkte. 

  • Persönliche Begenungen und Authentizität. Verbinden Sie sich in Echtzeit mit potenziellen Kunden und stellen Sie sicher, dass Meetings nicht nur online stattfinden. So kann eine persönlichere Beziehung entstehen, die die Kundenbindung verstärkt. 

  • Das Programm Ihrer Veranstaltung weckt Interesse, oder eben nicht. Setzen Sie inhaltlich also auf spannende Themen und starke Speaker. So erzeugen Sie erhöhtes Interesse bei Ihren Veranstaltungsteilnehmern.  

  • Gadgets und Giveaways verlängern den Effekt Ihrer Veranstaltung. Aber Vorischt, mit Standardlösungen verpffen nicht nur finanzielle Ressourcen aus Ihren Event-Budget, auch die Nachwirkung verpufft. Haben Sie bei der Auswahl Ihrer Gadgets und Giveaways also ein Augen auf den Nutzwert. Was benötigen Ihre Veranstaltungsteilnehmer, was werden sie nachhaltig nutzen? 
  • Events mitten in der Natur erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. DIe natürliche Umgebung inspitiert Veranstaltungsteilnehmer, etwa bei Management-Meetings, Teambuildings oder Incentives. 


Die Wahl der Eventlocation - eine Frage des Budgets? 

Die Kosten sind nicht immer zwingend der wichtigste Faktor bei der Wahl der Eventlocation. Immer häufiger sind neben der Erreichbarkeit und ausreichenden Parkplatz-Kapazitäten die Individualität des Veranstaltungsortes, die Wandelbarkeit und das Image der Umgebung auschlaggebende Faktoren für die Standortwahl eines Events. 

Out of the box! 

Eine Kombination aus Informationund Entertainment: Die Kongressveranstaltung. Gestalten Sie die sonst so seriösen Eventformate doch einmal ganz anders! 

  • Denken Sie an ein inspirierendes Programm mit interessanten Speakern, die die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste nicht nur erwecken, sondern auch während der gesaamten Veranstaltung sichern.

  • Das Raumdesign erhöht nicht nur den Wohlfühlfaktor Ihrer Gäste, sondern trägt auch zur erhöhten Aufmerksamkeit bei. Schon mal darüber nachgedacht, die Reihenbestuhlung aus Ihrem Kongress zu verbannen und durch Lounge- und Designmobiliar zu ersetzen? 

  • Der Wohlfühlfaktor beginnt für Ihre Veranstaltungsteilnehmer schon bei der Anreise. Sie nutzen Shuttle-Services für Ihren Event? Dann sollten Sie über außergewöhnliche Verkehrsmittel nachdenken. Eine historische Bahn, ein amerikanischer Schulbuss, oder ein umgebautes Feuerwerkfahrzeug: diese und andere Verkehrsmittel beflügeln Ihre Veranstaltungsteilnehmer schon, wenn der Kongress noch gar nicht begonnen hat. 

  • Auch die Eventlocation selbst kann eine Initialzündung für den Erfolg Ihres Kongresses sein. Ein stillgelegter U-Bahnschcht, eine Floß mit einer temporären Halle inmitten eines Industriehafens, ein transparentes Zelt mitten in einem Stadion: das sind nur drei Imulse für die Auswahl einer kreativen Eventlocation. 

Die „Festivalisierung“ von Events 

Das gegenseitige Kennenlernen ist oft wichtiger als der Inhalt selbst. Wagen Sie es, den Gästen die Freiheit zu geben, ihre eigene Route durch die Veranstaltung zu planen. Durch die Überschneidung von Sessions und ausreichend gastronomischen Angeboten erlebt der Besucher die Freiheit, seinen eigenen Plan für den Tag zu entwerfen. 

Zeit ist kostbar und Ihre Gäste müssen Prioritäten setzen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Veranstaltung als nützlich angesehen wird und stellen Sie das Programm so interessant wie möglich auf.  
Manchmal bedeutet dies, dass den Gästen die Möglichkeit gegeben wird, zu einem späteren Zeitpunkt beizutreten oder die Veranstaltung früher zu verlassen. Passen Sie das Programm entsprechend an. 

Obwohl die Organisatoren meist die Idee eines Festivals haben, sind es manchmal auch die Anbieter von Strukturen, die eine solche Konstruktion auf den Markt bringen. 

Spannende Food Konzepte 

Die „Experience“ ist wichtiger denn je, auch im Catering. Die Gäste wollen überrascht werden.  
Tipp: Überraschungen und „Do It Yourself“ sorgen für die begehrte Interaktion. Die Besucher fotografieren außerdem zunehmend ihre Mahlzeiten und posten diese auf den sozialen Kanälen. Wenn Ihr Konzept also auffällt, ist das ein direkter Bonus. 

Gesunder Lebensstil wird immer wichtiger, und dazu gehört auch eine gesunde Ernährung. 
Bieten Sie alternative kulinarische Möglichkeiten an (Veganes Essen, etc.). 

Das Food-Festival-Setup wird immer beliebter. Ein informeller Rahmen mit Essensständen, Speisewagen, Musik und Ständen bietet Besuchern ein besonderes Erlebnis. 

Der Healthy Lifestyle 

Immer häufiger sollte eine Veranstaltung zudem sportlich und gesund ausgerichtet sein. Kombinieren Sie ein Meeting oder einen Kongress mit einem kurzen Yoga- oder Box-Workshop dazwischen!  

Interessant sind auch alternative Zeiten für Lunchsitzungen: Empfangen Sie die Gäste um 10.30 Uhr und beenden Sie die Veranstaltung um 15.00 Uhr. Das verspricht eine simplere Mobilität. 

Auch die gemeinsame Nutzung von Veranstaltungen ist sehr beliebt. „Eventsharing“ ist die Nutzung einer Location für mehrere Veranstaltungen, sodass Bau- und Ausbauarbeiten, Kosten und Ausstattungen von mehreren Organisationen gemeinsam genutzt werden können. So wird beispielsweise ein Festivalstandort oft für mehrere Festivals am Wochenende genutzt (sowie das „Splash!“ und „Melt“ in Gräfenhainichen). 

Digitalisierung und Visualisierung 

Um vorab einen Eindruck vom Endergebnis zu vermitteln, nutzen einige Anbieter Virtual Reality und/oder Augmented Reality, um den Veranstaltern einen guten ersten Eindruck zu vermitteln.  
Sie verwenden filmgleiche zwei- und dreidimensionale Bilder. So hat der Veranstalter das Gefühl, dass er tatsächlich durch die Location geht und kann sehen, ob vor Baubeginn Anpassungen erforderlich sind. Darüber hinaus gibt die Visualisierung in der Planungsphase Einblick in die Funktionsweise und Wirkung des Standortes.  

Event-App für einen Kongress 

Keine Papierkarten und Programmhefte mehr - erstellen Sie eine spezielle Event-App. Eine App, bei der die Veranstaltungsinformationen immer geupdatet und einfach zu verwalten sind. 
Die Kommunikation mit dem Gast beginnt hier unmittelbar nach der Anmeldung. Mit einer Event-App können die Teilnehmer selbst auch verbunden werden. 
Darüber hinaus erhalten Sie so weitere Informationen über Ihre Teilnehmer und die Informationen können auf die Teilnehmer personalisiert werden. 
Die Event-App kann außerdem auch zur effektiven Kommunikation und zur Stimulierung der Interaktion genutzt werden. 

Interaktion mit der Öffentlichkeit während eines Meetings 

Heutzutage gibt es zahlreiche Tools, die die Interaktion mit der Öffentlichkeit während einer Veranstaltung sicherstellen. Eine Präsentation wird dynamischer und ermöglicht, einen Dialog mit den Menschen im Raum zu führen. Das Publikum wechselt vom passiven Zuhörer zum aktiven Mitgestalter. 

Live Streaming 

Livestreaming bietet zusätzliche Möglichkeiten, (live) mit dem Publikum zu kommunizieren.  
Es ermöglicht auch Menschen, die nicht physisch anwesend sind, eine Veranstaltung zu genießen.  
Die Entwickler entwickeln immer wieder neue Möglichkeiten und Anwendungen, die es immer besser machen, sie für Veranstaltungen zu nutzen. 

Bieten Sie außerdem einen Überraschungsmoment (vorzugsweise draußen). Dies kann in kleinen Dingen wie einem Würfel um den Bereich während der Pause geschehen.  

All-in-One-Standorte 

Dies beinhaltet als Kunde vollständig von den Sorgen durch die Location befreit zu werden.  
Hier kommt alles aus einer Hand: der Standort kann durch eigenes Wissen alle Produkte und Dienstleistungen für die Planung einer kompletten Veranstaltung anbieten. Dies geschieht sowohl auf organisatorischer als auch auf strategischer Ebene (internes Netzwerk), sowie durch externes Wissen (Netzwerk von Lieferanten). 

Logoless 

Die Kunst des Minimalismus: Lassen Sie die Veranstaltung für sich selbst sprechen. Bevorzugen Sie Content-Marketing gegenüber der Technik von Logos und Firmennamen. 

Interaktion und persönlicher Kontakt 

Gerade in der heutigen digitalen Welt steigt der Bedarf an Interaktion und persönlichem Kontakt.  
Ein Meeting ist ein guter Weg, um in direkten Kontakt mit Ihren Kunden zu treten, damit Ihre Marke eine persönliche Note erhalten kann. Man kann die Menschen hinter der Marke, dem Logo und der Organisation kennenlernen. Live-Kommunikation bietet viel Raum für persönliche Aufmerksamkeit!  

Sorgen Sie für Spannung

Plenarsitzungen, Keynotes und andere Sessions werden immer kürzer und visueller. Aufgrund der geringeren Spannung Ihrer Gäste müssen Sie in der Lage sein, innerhalb einer begrenzten Zeit eine überzeugende Botschaft zu vermitteln. Ein gutes Beispiel dafür sind TED-Talks. 

Sorgen Sie dafür, dass die Besucher sich nicht mit Kaffee wachhalten müssen. Stattdessen sollte es ein Ereignis sein, bei dem die Gäste gut ernährt werden und die Energie haben, aktiv einbezogen zu werden. Gesundes und verantwortungsbewusstes Essen und Trinken ist ein Muss. Ein Snack zwischendurch kann nicht schaden, aber stellen Sie sicher, dass die Speisekarte verantwortungsbewusst variiert wird.  

Der rasante Fortschritt der Technologien bietet dem Veranstalter zudem immer mehr innovative Tools. Sowohl im organisatorischen Prozess (Eventmanagement-Software, Buchungsplattformen) als auch bei der Veranstaltung (VR, innovative Projektion, Gesichtserkennung). 

Die Investition in Technologie stellt sicher, dass Ihre Veranstaltung auf ein höheres Niveau gebracht wird. Achten Sie beispielsweise bei der Verwendung einer speziellen App und/oder Umfrage darauf, dass alles funktioniert und die richtige Technik dafür eingesetzt wird. 

Oft macht es auch Sinn, den Inhalt über die Form der Veranstaltung zu setzen. Es gibt Veranstaltungen, die eine große Wirkung haben, ohne große Dekorationskosten zu verursachen. 

Weitere Trends 

Eventagenturen werden wieder häufiger genutzt. Vergessen Sie nicht, dass sie einer Veranstaltung einen hohen Mehrwert verleihen können!  

Die digitale Revolution stärkt Veranstaltungen immer mehr durch Apps, Registrierungsmodule, etc. Aber vergessen Sie nicht den Live-Wert der Veranstaltung! 

Veganismus! Diese Ernährungsform ist nachhaltig und gesund. Vegan zu sein bringt eine Menge an Vorteilen für Erde und Mensch mit sich und bietet zudem ein fantastisches Produkt für Ihren Event.  

Ein Standort MUSS für Gäste mit einer Behinderung körperlich zugänglich sein. Das geht viel weiter als ein Behindertenparkplatz und eine Toilette. Lassen Sie sich professionell beraten, wie Sie dies erreichen können und weisen Sie auf Verbesserungen am Standort hin! 

Machen Sie Nutzen vom „Breakfastival“! Für den Stau zur Location, beim Sport, beim Event und für den Stau nach Hause. 

Neue Ideen für Locations 

Überraschende Locations:  

Eventveranstalter sind immer auf der Suche nach einzigartigen Locations und auch wenn eine Location auf den ersten Blick nicht für ein Zelt geeignet erscheint, hält sie das nicht davon ab.  
Und das zu Recht! Ein Zelt zwischen zwei Gebäuden, auf dem Dach eines Gebäudes, auf dem Wasser, auf einem Gelände mit großen Höhenunterschieden, an einem unzugänglichen Ort... ein erfahrener Zeltlieferant wird eine Lösung für die schwierigsten Herausforderungen finden, so dass Sie Ihre Besucher mit Ihrer einzigartigen Lage überraschen können. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! 

Einzigartige und neue (Zelt-)Formen: 

Die Unterscheidung erfolgt nicht nur durch den Ort, sondern auch durch die Form der Veranstaltungsräume. Denken Sie an geschwungene Dachformen in Kombination mit einer erhöhten Konstruktion, ein spinnenförmiges Zelt, ein mehrstöckiges Zelt mit einem geschwungenen Dach und Balkon und vieles mehr.  
Außerdem hört die Kreativität nicht mit der Struktur selbst auf, sondern Sie können auch mit ihren Komponenten spielen. Wie wäre es mit einer Struktur (teilweise) ohne Segel, in der Dekoration und Lichteffekte zur Geltung kommen? 

Kreatives Design: 

Eine kreative Gestaltung der Veranstaltungsräume wird Ihren Gästen ein einzigartiges Erlebnis bieten. Ein erfahrener Zeltlieferant kennt die neuesten Trends und denkt mit Ihnen mit. Minimalistisch in skandinavischem Weiß? Naturmaterialien mit Baumstammtischen und vielen Pflanzen? Oder modern mit einem geräumigen und offenen Grundriss? Alles ist möglich.  
Wenn Sie sich für eine Zeltkonstruktion mit hohem Innenraum und hohen Hängelasten entscheiden, sind die Möglichkeiten für Dekoration und audiovisuelle Technik endlos. Sie haben die Wahl! 

Teamausflüge 

Teamausflüge wie wir sie auf traditionelle Weise kennen, sind nichts Besonderes mehr. Brainstorming mit dem Team? Ein zweitägiger Ausflug zu einer Hütte auf der Heide gehört der Vergangenheit an. Heutzutage muss es ein einzigartiges Erlebnis sein. Verlassen Sie Ihre Komfortzone und wagen Sie etwas Ungewöhnliches! 

Flexible Locations 

Verlegen Sie das gesamte Büro für einen Tag an einen anderen Ort und halten Sie mehrere Meetings an einem inspirierenden Ort ab. Das gibt dem gesamten Unternehmen einen Schub und verbindet die Menschen auf ganz andere Weise. 

Sorgen Sie sich um die Gäste 

Lassen Sie die Teilnehmer während Ihrer Veranstaltung auch entspannen und sich auf mentale Aktivitäten unter freiem Himmel konzentrieren. Es ist nicht gut, den ganzen Tag nur drinnen zu verbringen. Aktiv zu sein macht auch eine Veranstaltung attraktiver. 

Interagieren Sie außerdem mit den Gästen. Das pure Senden von Informationen gehört der Vergangenheit an. Die Teilnehmer wollen auch das Gefühl haben, wirklich Teil der Veranstaltung zu sein. 

Doch was beeindruckt die Teilnehmer wirklich? Richtig, ein authentischer Ort! Wählen Sie einen Ort mit Geschichte, mit einer klaren Message dahinter. Auf diese Weise können Sie dem Ereignis eine zusätzliche Dimension verleihen. 

Events für Familien 

Immer mehr Unternehmen laden Mitarbeiter mit Partnern und Kindern zu Live-Veranstaltungen ein. Auf diese Weise stellen Sie nicht nur eine Bindung zu Ihren Mitarbeitern, sondern auch zu der ganzen Familie her. Darüber hinaus binden Sie auf diese Weise auch die nächste Generation an Ihr Unternehmen.  

Geben Sie Ihren Gästen ein Erlebnis 

Schenken Sie Ihren Gästen ein unvergessliches Erlebnis, über das sie noch lange sprechen werden. Dies kann mit überraschenden Elementen wie einem Ort oder einer Handlung geschehen. So bleiben Ihre Veranstaltung und Ihre Botschaft in der Luft! 

Aktive Beteiligung 

Die Besucher und Gäste werden immer schneller abgelenkt, liefern Sie daher aktive Elemente, um die Aufmerksamkeit zu erhalten und das Publikum in die Show einzubeziehen. Verwenden Sie die neuesten Techniken, um Ihre Veranstaltung spektakulär zu gestalten. 

Lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was zu tun ist. 

Sicherheit 

Bei dem Event geht um Sicherheit, sowohl online als auch offline. Zeigen Sie dies Ihren Gästen und zeigen Sie deutlich, dass Sicherheit eine hohe Priorität für Sie hat. Die Grundlage für einen sicheren Event liegt in der Wahl des Standortes. 

Alles unter einem Dach 

Finden Sie das Gesamtpaket an einem Standort oder Lieferanten. Alles unter einem Dach zu haben vermeidet viele Unannehmlichkeiten!  

Sein Sie open-minded bei der Suche nach einem geeigneten Standort. Je leerer der Raum, desto mehr Möglichkeiten für eine kreative Interpretation! 

Lassen Sie der Kreativität freien Lauf! 

Die vielen Trends und Entwicklungen können schnell überwältigen. Lassen Sie sich inspirieren und nutzen Sie das Fachwissen der Locations, um Ihrem Event das gewisse Etwas zu verleihen! 

Bitte Bildschirm drehen