Whitepaper

Vom ‚WOW zum ‚HOW‘: Agile Event Management

Download Whitepaper
DCP File

Best Industry Class – Automotive Part I

Mehr erfahren
Dossiers
Kontakt
Zurück
Digital & Hybrid

Praxisportrait: Online-Marketing-Manager

Digitale Weiterbildung für die Eventbranche

Das Berufsbild des Online-Marketing Manager gewinnt nicht erst seit Covid-19 an Bedeutung. Digitale Elemente verändern und ergänzen das Live-Erlebnis. Die Folge: immer mehr Funktionen in der Veranstaltungswirtschaft werden um digitale Aufgabenbereiche erweitert. Daraus resultieren Berufsbilder, wie der Online-Marketing-Manager.  

Weiterbildungs-Experte Holger Rohde: "Die Tätigkeitsfelder für Online-Marketing in der Eventbranche sind in den vergangenen Jahren exponentiell gewachsen. Dieser Trend wird sich auch künftig fortsetzen."

Veranstaltungen im Marketing- und Kommunikationsmix einsetzt, klar geworden sein, dass eine digitale Komponenten auch in der Eventbranche nicht mehr wegzudenken sind. Hybride und digitale Eventformate erfreuen sich aufgrund der Covid-19 Pandemie derzeit großer Popularität. Aber auch abseits von Corona können hybride Elemente die Wirkung von Markenbotschaften auch über die Veranstaltung verlängern, wie eine Studie des Neuro-Forschungsinstituts Neurensics in Zusammenarbeit mit der Universität von Amsterdam eindrucksvoll belegt. 

Kooperation mit der Business Academy Ruhr 
In einer Zusammenarbeit mit der Business Academy Ruhr bietet NEXTLIVE in naher Zukunft schon diverse Aus- und Weiterbildungsangebote über eine eLearning Plattform an. Eines der Angebote wird die Qualifikation zum Online-Marketing-Manager sein. Sowohl für Betriebe in der Veranstaltungswirtschaft als auch für Unternehmen, die Live-Kommunikation und Experience-Marketing in der erlebnisorientierten Vermittlung von Botschaften einsetzen, lohnt es sich, ihre Mitarbeiter digital zu qualifizieren. Der Bedarf an digitalen qualifizierten Mitarbeitern in der Eventbranche ist da. Für Absolventen und Auszubildende lohnt sich also in jedem Fall, hier in Weiterbildung zu investieren. 

Für wen lohnt sich eine Aus- und Weiterbildung zum Online-Marketing-Manager? 
Wie die Planung und Umsetzung wirtschaftsbezogener Events zukünftig aussehen wird, kann derzeit noch niemand wirklich abschätzen. Aber eines steht fest: auch nach der Covid-19 Pandemie werden digitale und hybride Eventformate an Bedeutung gewinnen. Darüber hinaus spielt Online-Marketing auch in der Orientierungsphase der Veranstaltungsplaner eine Rolle. Sie beziehen relevante, eventspezifische Informationen bei Google und lassen sich in der Folge auf Social-Media-Plattformen wir Pinterest oder Instagram inspirieren. In diesem Kontext ist eine Weiterbildung zum Online-Marketing-Manager gerade für Angestellte, Selbstständige, Fach- und Führungskräfte, die beruflich im Bereich Online Marketing beschäftigt sind, sinnvoll. Aber auch Social Media Manager, die im Online Marketing Verantwortung tragen, beziehungsweise eng mit der Abteilung Marketing zusammenarbeiten, sollten mit dieser Weiterbildung Ihre Kompetenzen erweitern.

Welche Aufgaben übernimmt der Online-Marketing-Manager in der Eventbranche?
Um digitale Veranstaltungen erfolgreich durchzuführen, bedarf es nicht nur innovativer Veranstaltungstechnik, sondern auch des richtigen Marketings. Konzepte zur Kommunikation zwischen den Teilnehmern müssen erstellt werden, der digitale Verkauf von Tickets muss eingerichtet werden und natürlich müssen potenzielle Besucher auf das Event aufmerksam werden.
Der Online-Marketing-Manager erstellt ein klassisches Marketing-Konzept mit der Nutzung neuester Vertriebswege, wie Google Ads, Facebook & Instagram Ads oder Newslettern. Er kümmert sich um den Aufbau der Website und delegiert im Zweifelsfall technische Aufgaben an ein externes Team weiter.

eLearning Plattform bei NEXTLIVE startet Beginn 2021 
In Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Bildungsinstitut Business-Academy-Ruhr bietet NEXTLIVE in naher Zukunft IHK-Weiterbildungen zum Online-Marketing-Manager mit IHK-Zertifikat an – deutschlandweit als Onlinekurs oder in NRW als Präsenzkurs. Dazu wird eine eLearning-Plattform in die NEXTLIVE-Oberfläche implementiert. Experten der jeweiligen Fachgebiete vermitteln in den jeweiligen Kursen tiefe Einblicke in die Welt des digitalen Marketings. Parallel zum Abschluss erstellen die Absolventen eine digitale Marketing-Strategie für ihr Unternehmen – also auch für kleine und mittlere Eventbetriebe eine sehr sinnvolle Investition.

Bitte Bildschirm drehen