Whitepaper

Vom ‚WOW zum ‚HOW‘: Agile Event Management

Download Whitepaper
DCP File

Best Industry Class – Automotive Part I

Mehr erfahren
Dossiers
Kontakt
Zurück fff
Cases – Learn from the best

Luka Reputation Management: Behind the Spotlight

1.Platz in der Kategorie B2I Live-Event beim BEA World Award

Schock. Chaos. Euphorie. Das waren die drei emotionalen Stufen des Jubiläums-Events von 4 Finance. Kurz vor dem ersten Lockdown inszenierte die Agentur Luka Reputation Management einen beeindruckenden Live-Event, bei dem die Veranstaltungsteilnehmer in den Entstehungsprozess des Events integriert wurden. Das Ergebnis: der 1. Platz beim BEA World Festival. 

BEA World Jurymitglied Sjoerd Weikamp: „Eine exzellente Event-Inszenierung, die die Leistungsfähigkeit und Effektivität der Veranstaltungswirtschaft beeindruckend widerspiegelt.“

Foto: NEXTLIVE-Chefredakteur Sjoerd Weikamp ist Mitglied der BEA World Medien-Jury

4 Finance | Behind the Spotlight
Die Kampagne Behind the Spotlight holte den ersten Platz in der Kategorie B2I Live-Event beim BEA World Festival 2020.

Award: BEA World Festival  
Case: Behind the Spotlight 
Kunde/Auftraggeber: 4 Finance   
Agentur: Luka Reputation Management 
Kategorie: B2I Live-Event  
Status: 1. Platz 

Konzept/Summery
Schock. Chaos. Euphorie. Das waren die drei emotionalen Stufen des Jubiläums-Events von 4 Finance. Luka Reputation Management inszenierte zum 10-jährigen Firmen-Jubiläum ein außergewöhnlichen Live-Event mit dem Ziel, die Veranstaltungsteilnehmer – die Mitarbeiter von 4 Finance – am Entstehungsprozess des Events teilhaben zu lassen. Sie erhielten einen direkten Einblick in die Welt von Live-Kommunikation und Experience-Marketing, indem sie die Arbeit unterschiedlichster Event-Gewerke, wie beispielsweise Dekoration und Ausstattung mit Event-Mobiliar, Bühnenbau sowie die Installation der Veranstaltungstechnik hautnah miterleben konnten. 

Jedes Szenario wurde dabei filmisch erfasst und freigegeben durch das Kommando des Regisseurs: „Cut.“ Dekorationen wechselten, neue Schauspieler erschienen und „the Show goes on.“   In jeder Szene erscheinen die Schauspieler nach vorgegebenem Timing, ganz gleich, ob Sie als Kellner, Feuerwehrmann, als lebende Skulptur oder Opernsänger auftreten. Die Veranstaltungsgäste wurden in die Szenarien integriert, ohne zu wissen, welche Rolle sie dabei spielten. 

„Exzellente Event-Inszenierung unterstreicht die Leistungsfähigkeit Veranstaltungswirtschaft"
So entstand der gesamte Event inklusive Szenographie und Event-Ausstattung vor den Augen der Veranstaltungsteilnehmer. Dabei wechselte die Kulisse der Eventlocation während der Präsenzveranstaltung dreimal mit den entsprechenden  Moods für die jeweiligen Filmszenen. Die gesamte Prozess führte die Mitarbeiter von 4 Finance während des Jubiläums-Events durch drei emotionale Stufen: Schock, Chaos und Euphorie. NEXTLIVE Chefredakteur Sjoerd Weikamp: „Eine exzellente Event-Inszenierung, die die Leistungsfähigkeit und Effektivität der Veranstaltungswirtschaft beeindruckend widerspiegelt.“

© Fotos: BEA World Festival, Luka Reputation Management, 4 Finance

Bitte Bildschirm drehen