Academy
Kontakt
Zurück
Tipps & Tricks

Den Inhalt auf einem Event richtig zusammenfassen

Ein Event ist weit mehr, als nur die Veranstaltung an sich. Mit einem intelligenten Pre- und Post -Prozess kann ein Event über lange Zeit Eindruck hinterlassen und Interaktionen generieren.

Aber wie stellen wir sicher, dass nach der Veranstaltung die wichtigsten Inhalte und die Message an die Gäste oder sogar an Dritte weitergegeben werden? Wie fasst man diese richtig zusammen? Hierfür gibt es originelle Lösungen: NEXTLIVE zeigt dir hier 10 Ideen und Tools, um den Inhalt erfolgreich zusammenzufassen.

Kolumne

Sorge zum Beispiel für einen Live-Kolumnisten, der die ganze Veranstaltung verfolgt hat und auf seine eigene (humorvolle) Art und Weise die wichtigsten Punkte an die Öffentlichkeit bringen kann.

Cartoon

Ein Cartoonist besitzt das Talent, die wichtigsten Punkte einer Keynote Rede visuell widerzuspiegeln. Und dies kann auf ernste, so wie einfachere Art geschehen. Wenn der Event-Inhalt in einem Cartoon zusammengefasst wird, entsteht oft ein humoristisches Bild, welches sich hervorragend über Social-Media-Kanäle teilen lässt.

Künstlerischer Wandbericht

Lass die Wirkung deiner Besprechung erst einmal verarbeiten. Die Künstler des ‚Wandberichts‘
produzieren ein großformatiges Kunstwerk und zeichnen deine Veranstaltung in Wort und Bild auf.

Verschiedene Panels bilden eine bleibende Erinnerung an dein Event. Die Wand besteht aus separaten Platten, die du problemlos danach transportieren kannst.

Wissens-Dossier

Frage deine Redner nach den wichtigsten Botschaften, die sie live teilen möchten. 
Beauftrage bei Bedarf einen Redakteur oder Journalisten, ein Dossier auf der Grundlage dieser Punkte zu erstellen.

Du kannst diese Datei direkt nach der Veranstaltung teilen, aber du kannst sie auch während der Veranstaltung schon schreiben und vervollständigen. Oft bekommst du aber auch im Nachhinein Fragen gestellt und kannst diese in die Datei mit aufnehmen.

Video

Viele Aftermovies und Eventvideos zielen darauf ab, die Atmosphäre des Events widerzuspiegeln. Oft ist es aber auch schlau, einfach den Inhalt selbst in den Mittelpunkt zu stellen. Teile die wichtigsten Ergebnisse deines Events durch visuelle Elemente in Form eines Videos, zum Beispiel durch Interviews mit den Rednern.

Live Mind-Maps

Connectionofminds.com sagt hierzu:

„Mind-Maps bieten kompakte, strukturierte und einfach zu verarbeitende Informationen, bei denen Zusammenhänge visuell sichtbar gemacht werden. Der Live Mind-Mapper macht die Mind-Map so kompakt wie möglich, ohne die Verständlichkeit der Inhalte einzuschränken.

Wenn bestimmte Aussagen gemacht werden, werden sie in der Mind-Map so wörtlich wie möglich verarbeitet, so dass die Teilnehmer sie anschließend wiedererkennen, wenn sie die Mind-Map betrachten. Eine Mind-Map stimuliert das Gehirn der Teilnehmer auf eine Art, mit der Informationen nach einem Meeting leicht abgerufen werden können.“

Storify

Storify ist eine App, mit der sich durch die Hilfe von Social Media digitale Geschichten erzählen lassen. Es ist ein Tool, mit dem du deine eigene, gesammelte Art von Social Media-Übersichten erstellen kannst, indem du Beiträge aus verschiedenen sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Flickr, YouTube, Google Reader und dergleichen verwendest. Diese sind sehr einfach in der Handhabung und auch einfach zu verbreiten.

Goodie Bags

Wirf all dies in ein Goodie Bag, ganz egal ob physisch oder digital, und gib damit deinem Gast eine perfekte Zusammenfassung von allem, was du bezüglich Informationen und Inhalt auf deiner Veranstaltung oder deinem Kongress teilen willst.

Und natürlich muss es nicht alles sein, aber ein Goodie Bag mit Inhalt und etwas Nettem, was Interesse weckt, startet deinen Follow-Up-Prozess direkt nach dem Event.

EventContent

Auch ein online Event-Magazin ist ein sinnvoller Weg, das Event länger in der Erinnerung deiner Gäste zu halten, sowie den Inhalt auch zusammenzufassen und zu teilen. So stellst du deine Geschichte und deine Message sichtbar in den Online-Kontext.

Zu den Getränken danach: Ein eigenes Radioprogramm

Mit diesem Gesamtkonzept kannst du während einer Radiosendung auf deiner Veranstaltung, zusammen mit deinen professionellen Beziehungen oder Gästen Live-Inhalte erstellen. Der Zweck deiner Botschaft, welche Gäste interviewt werden und welche Themen besprochen werden, die zu deiner Veranstaltung passen, wird selbstverständlich vorher besprochen.

Am Tag der Sendung wird ein Mobilfunk Studio aufgebaut und es wird Platz für die Gäste eingerichtet, um an der Sendung teilzunehmen. Mit den Podcasts, die du unmittelbar danach erhältst und die du über deine Website, den Newsletter und Social Media Kanäle verbreiten kannst, sorgst du für den Inhalt deiner Veranstaltung und eine größere Reichweite während und nach dem Event.

Bitte Bildschirm drehen