Academy
Kontakt
Zurück
Trends & Entwicklungen

#ICE: Vom jetzt in die Zukunft

Nachdem das Debut im vergangenen Jahr erfolgreich in München stattfand, hat die ICE Conference in diesem Jahr in Frankfurt am Main Halt gemacht. ICE ist eine Community mit mehr als 1.100 Veranstaltungsplaner:innen, die ihren Ursprung in der Veranstaltungswirtschaft von Großbritannien hat und seit 2021 auch auf dem europäischen Festland aktiv wurde.

Pia Büßecker, Co-Founder und CEO The metagame AI GmbH: „Die Gaming & E-Sports Industrie ist die am schnellst wachsende Live-Sport- und Entertainmentbranche der Welt .“


Foto: Pia Büßecker, CEO bei  The metagame AI GmbH, war vor ihrer Gründung bei PwC Deutschland.

#ICE23: Erfolgreicher zweiter Aufschlag in Frankfurt 

ICE setzt sich dafür ein, dass Corporate- Eventplaner:innen für ihre wichtige Arbeit, die sie für Stakeholder leisten, anerkannt und gewürdigt werden. „Wir wollen Auftraggeber:innen von Events inspirieren“, sagt Anita Howard, Co-Founder von ICE Europe.  

Vom jetzt in die Zukunft 

Während wir uns auf ein zunehmend digitales Zeitalter zubewegen, müssen Marken und Unternehmen ihre Strategien anpassen und ausrichten, um relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben. In der Keynote ‚ Vom Jetzt in die Zukunft‘ wurde gleich zu Beginn der ICE Conference 2023 verdeutlicht, wie Veranstaltungsplaner:innen den Impact von Events, Content und digitalen Tools nutzen können, um unvergessliche (Marken-) Erlebnisse für Ihre Kunden zu schaffen und dabei ihr Marketing zu neuen Höhen zu führen. Gehalten wurde diese Keynote von André Gebhardt (Adesso SE), Dorotha Hiltl (Alexion) und Matthias Sondermann (SAP). In ihrer Keynote erläuterten die drei Expert:innen, wie wichtig es ist, ein Zugehörigkeitsgefühl und eine Verbindung zu Ihrem Publikum zu schaffen, und wie dies durch eine strategische Kombination aus Online- und Offline-Erlebnissen erreicht werden kann.


Siemens: Wertschätzung – darauf kommt es wirklich an

Sabrina Nussbaumer und Jennifer Pizzeghello haben in ihrer Case Study die Mitarbeitenden bei Siemens GBS Communication Services gefragt, was Wertschätzung für sie bedeutet und wie wir sie verbessern können. Die Ergebnisse dieser Umfrage haben sie bei der ICE Conference geteilt und mit den anderen Veranstaltungsplaner:innen geteilt. 


Foto: Sabrina Nussbaumer von SIEMENS stellte bei #ICE23 die Ergebnisse ihrer Case-Study vor.

Großevent für 35.000 Teilnehmende bei Airbus 

„Mit dem Airbus Pioneer Day wollten wir unseren Mitarbeitenden Anerkennung zollen“, sagt Birgit Sirch, von Airbus. Dabei lag der Fokus sowohl auf der Würdigung der ‚Pioniere der Vergangenheit‘ als auch die der Gegenwart, die den Weg in die Zukunft ebnen. „Mit unserer Campfire Session wollen wir Ihnen einen Einblick in die Organisation eines Großevents mit 35.000 Teilnehmer:innen geben“, so die Eventplanerin.

„Hört auf zu reden, lasst uns handeln“ 


Foto: Eszter Mattiassich-Aszody, Head of Global Events bei Siemens, im Talk über Vielfalt.

Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt der ICE Conference 2023 in Frankfurt am Main lag auf dem Thema ‚Vielfalt, der Gleichberechtigung und der Inklusion in der Veranstaltungswirtschaft‘. „Hört auf zu reden, lasst und handeln“, so lautete die provokative Headline der Keynote Session mit Karin Ruppert, Vorstandsvorsitzende der She Means Community, Eszter Mattiassich-Aszody, Head of Global Events bei Siemens, Michèle Kreuter, Business Development & Marketing bei Kreuter Eventtechnik und Kerstin-Hoffmann-Wagner, Beraterin für nachhaltige und inklusive Events. 

Warum PwC auf Gamification und E-Sports setzt 

Um Gamification ging es in der Case Study von Pia Büßecker, Co-Founder & CEO von The Metagame AI GmbH. „Die Gaming & E-Sports Industrie ist die am schnellst wachsende Live-Sport- und Entertainmentbranche der Welt und als (E)Sportler wollten wir die „Power of Play“ neu denken, um damit die Brücke zwischen Business und HR zu bauen“, so die Expertin. „Als Professional Service-Firm ist PwC Deutschland in vielen Themen Markt- und Meinungsführer, wodurch wir angewiesen sind, Talente zu halten und neue zu rekrutieren. Daraus entwickelten wir eine Strategie, wie wir sowohl am Markt als Beratende der Industrie angenommen werden, als auch eine Community aus Mitarbeitenden über mehrere Generationen hinweg, die eine gemeinsame Leidenschaft verbindet: Gaming.“ 

Mit der R+V Roadshow durch ganz Deutschland 

Ein sogenanntes Tine House war Mittelpunkt einer Roadshow der R+V Versicherungen. Auf einer Roadshow urde landauf- und abwärts das Thema Nachhaltigkeit diskutiert. Dabei sammelte man 1,6 Mio. Euro für nachhaltige Projekte ein. Die Roadshow fand ihren Höhepunkt in einem Zukunftsfestival mit über 100 Referent:innen und sieben Bühnen. „Unsere Kampagne zielte darauf ab, der Gesellschaft etwas zurückzugeben, indem sie Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung förderte und die Öffentlichkeit zu kritischen Umweltthemen mit einbezog und aufklärte“, sagte Ivonne Andrä, Eventmanagerin bei R+V. 


Foto: Ivonne Andrä, Eventmanagerin bei R+V, referierte über die Ziele der halbjährigen Roadshow

ICE Awards 2023: And the winner is… 

Nach einem ereignis- und erkenntnisreichen Tag wurden die ICE Awards verliehen. Zu den Besten der Besten zählten unter anderem PwC (Beste Transformation 2023), SIEMENS Healthineers (Bestes Interdisziplinäres Teams 2023), Philips (Bestes Community Engangement 2023) und R+V (Bestes Markenerlebnis 2023). Den WOW Award 2023 gewann Airbus für das beste ‚Wow‘ des Jahres 2023. Mit einem Networking Get2Gether ging die ICE Conference 2023 in Frankfurt am Main zu Ende. 

Foto: Die ICEAWARDS richten sich an alle internen Corporate Event-Planer:innen.

Über die ICE Awards 
Egal ob große oder kleine Veranstaltungen, großes oder kleines Budget. ICEAWARDS richtet sich an alle internen Corporate Event Planer:innen, die mindestens 70 % ihrer Zeit mit der Organisation von Marketingveranstaltungen verbringen.


Foto: Anita Howard (links) ist Co-Founder der ICE Conference und veranstaltet die ICEAWARDS.

 

© Fotos, Videos und Abbildungen

  • NEXTLIVE
  • ICE Conference
  • The metagame AI GmbH
  • SIEMENS
  • PwC Deutschland
  • R+V Versicherungen
Bitte Bildschirm drehen