Whitepaper

Vom ‚WOW zum ‚HOW‘: Agile Event Management

Download Whitepaper
DCP File

Best Industry Class – Automotive Part I

Mehr erfahren
Dossiers
Kontakt
Zurück
Cases – Learn from the best

ARS Communications: SAP-Summer Studio ‚It’s Data‘

BEA World Gewinner Best Education/Training Event (2. Platz) & Hybrid Events (3. Platz)

Wie effizient und effektiv hybride Veranstaltungsformte sein können, wussten wir schon lange vor Covid-19. SAP zeigte mit dem Hybrid Event SAP | Summer Studio ‚It’s Data‘ bereits im Sommer 2019, dass Wissenstransfer über die smarte Kombination von digitalen und analogen Interaktionstools Themen, wie ‚Datengesteuerte Unternehmen‘ keineswegs trocken oder gar langweilig sein müssen. Im Gegenteil, zugeschnitten auf die Zielgruppen IT, Supply Chain, CEO, HR und Marketing erreichte das Hybrid Event von SAP über 1.035.915 Unique Views und belegte damit beim BEA World Festival den 2. Platz in der Kategorie ‚Education/Training Event‘ sowie den dritten Platz in der Kategorie ‚Hybrid Events‘. 

Chefredakteur Sjoerd Weikamp: „Die Kampagne SAP | Summer Studio ‚It’s Data‘ ist in Zeiten der Pandemie ein Best Practice Beispiel für die erfolgreiche und effiziente Umsetzung hybrider Event-Formate.“

Foto: NEXTLIVE-Chefredakteur Sjoerd Weikamp

SAP | Summer Studio ‚It’s Data‘ 
Die Kampagne SAP | Summer Studio ‚It’s Data‘  holte den zweiten Platz in der Kategorie Education/Training Event und den dritten Platz in der Kategorie Hybrid Events beim BEA World Festival 2019 und ist gerade heute – in Zeiten der Pandemie – ein Best Practice Beispiel für die erfolgreiche und effiziente Umsetzung hybrider Event-Formate.

  • Award: BEA World Festival 
  • Case: SAP-Summer Studio ‚It’s Data‘
  • Kunde/Auftraggeber: SAP 
  • Agentur: ARS Communications
  • 1. Kategorie: Educational/Training Event 
  • Status: 2. Platz
  • 2. Kategorie: Hybrid Event 
  • Status: 3. Platz 

Konzept/Summery
5 hybride Veranstaltungen zum Thema ‚Datengesteuerte Unternehmen‘ verteilt über den gesamten Sommer 2019. Jedes Event dauerte in etwa zwei Stunden und bezog sowohl die digitalen als auch die analogen Veranstaltungsteilnehmer über interaktive Features, Online-Voting und smarte Q&As- Sessions mit Speakern. 

Das IT-Themen keineswegs trocken sein müssen, zeigt der BEA-Word Case von SAP, mit dem der Konzern 2019 ein hybrides Trainingsformat konzipierte. Fünf TV-Shows, in denen Experten ihr Wissen teilten und miteinander diskutierten, wurden in Englisch und Russisch ausgestrahlt und erreichten weltweit über 1. Mio. Unique Visitors. Alle fünf Shows der Serie hatten eine Thema: ‚It’s Data‘. Allerdings wurde jede Episode der Show auf eine spezifische Zielgruppe zugeschnitten: IT, Supply Chain, CEO, HR und Marketing. 

Um komplexe Themen in ‚einfachen Worten‘ zu erklären, engagierte man die in Russland überaus beliebte Stand-up Künstlerin Alla Mikheeva. Auch sie trug dazu bei, dass das hybride Veranstaltungsformat von SAP eine noch breitere Zielgruppe erreichte. Durch die digitale Erweiterung der Live-Experience wurde die Reichweite des Events massiv erhöht. Und die Experten innerhalb des Diskussionspanels wurden zu im Laufe der SAP-Show zu wahren TV-Stars. 

Video: Zum Video des SAP-Case gelangt ihr über das obenstehende Foto.

Bitte Bildschirm drehen