Whitepaper

Vom ‚WOW zum ‚HOW‘: Agile Event Management

Download Whitepaper
DCP File

Best Industry Class – Automotive Part I

Mehr erfahren
Dossiers
Kontakt
Zurück fff
Cases – Learn from the best

T-Systems: #TFROMHOME

1.Platz in der Kategorie ‘B2I Digital/Hybrid Event’ beim BEA World Festival

Bereits sechs Tage nach dem ersten Corona-bedingten Lockdown hat die Agentur Creative Pro für
T-Systems einen digitalen Event inszeniert, der die Live-Experience in die Wohnzimmer der Mitarbeiter brachte. 

Gorazd Čad, Vorsitzender der BEA World Medien-Jury: „Agil, effektiv und smart: so werden Veranstaltungen in der Zukunft aussehen.“

Foto: Gorazd Čad, BEA World Medien-Jury

 

Die Kampagne #TFROMHOME holte den ersten Platz in der Kategorie B2I Digital/Hybrid Events beim BEA World Festival 2020.

  • Award: BEA World Festival 2020
  • Case: #TFROMHOME
  • Kunde/Auftraggeber: T-Systems  
  • Agentur: Creative Pro
  • Kategorie: B2I Digital/Hybrid Events, Press Award
  • Status: 1. Platz, 1. Platz 

Konzept/Summery
Mit dem Event #TFROMHOME kreierte T-Systems ein Community-Gefühl unter seinen Mitarbeitern , das messbare Ergebnisse brachte: 36% weniger Mitarbeiterfluktuation und ein Plus von ca. 35% der Facebook-Likes waren zwei davon. 

Im Rahmen der zehnwöchigen Eventreihe wurden nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch deren Familie und Freunde in das Veranstaltungskonzept integriert. Parallel zur deutlich sinkenden Mitarbeiterfluktuation stieg die Brand Awareness und der im Rahmen dieses hybriden Veranstaltungsformats produzierte digitale Content wurde 684.800-mal angeschaut, das entspricht einer dauerhaften Sendezeit von einem Jahr und 110 Tagen. Der menschliche Aspekt spielte bei dem Digital Event eine zentrale Rolle. So entstand eine spontane und intuitiv gestaltete Co-Kreation, in der Inspirationen aus dem Management von T-Systems, aus der Agentur sowie aus dem Alltag der T-Systems-Mitarbeiter miteinander verschmolzen. 

„Agile, effektiv und smart: so werden Veranstaltungen lin der Zukunft aussehen"
NEXTLIVE Chef-Redakteur Sjoerd Weikamp engagiert sich seit vielen Jahren in der Medien-Jury des BEA World Festivals. Vom Vorsitzenden der Medien-Jury – Gorazd Čad bekam er folgendes Statement zu dem T-Systems Event-Case: „Agil, effektiv und smart: so werden Veranstaltungen in der Zukunft aussehen. Das Veranstaltungskonzept #TFROMHOME, dass die slowakische Agentur CREATIVE PRO in nur sechs Tagen für T-Systems umsetze, beinhaltete alle Elemente der Agilität. Die Kampagne motivierte die Mitarbeiter von T-Systems motiviert und inspiriert aus dem Homeoffice zu arbeiten. Auch der ROI des Events hat uns als Medien-Juriy wirklich beeindruckt. Der Event verminderte die Mitarbeiter-Fluktuation um 36%. Über die Social-Media-Plattformen erreichte die hybride Veranstaltung über 1 Mio. Unique Visitors und die Marken-Loyalität wurde exorbitant gesteigert. Besonders beeindruckend: der Event hatte einen enormen ROI bei einem minimalen Budget von gerade mal 50.000 Euro.“

© Fotos: BEA World Festival, Massey Ferguson, Next Group

 

Bitte Bildschirm drehen